Zum Hauptinhalt springen

WannaCry und Co. immer noch aktiv - Neuigkeiten / IT-Security & Netzwerke - tronet Servicecenter

Mai 24 2018

WannaCry und Co. immer noch aktiv

Autorenliste

Seit Mai 2017 breitet sich die Ransomware WannaCry weltweit im Internet aus und verschlüsselt Daten auf infizierten Rechnern. Damals hatte sie innerhalb kürzester Zeit an vielen Orten auf der ganzen Welt Systeme kompromittiert und Produktionsausfälle herbeigeführt. Obwohl das nun schon ein Jahr her ist, wird die Eternal-Blue-Schwachstelle im Betriebssystem Windows von Microsoft weiterhin verwendet, um Computer anzugreifen, so eine Meldung auf golem.de. Derzeit gäbe es noch immer Millionen infizierte Geräte. Der Grund liege vor allem darin, dass Nutzerinnen und Nutzer offenbar nicht die verfügbaren Sicherheitspatches eingespielt haben. Das zeigt, dass ein regelmäßiges Update- und Patch-Management unverzichtbar ist. Denn Computer lassen sich nur dann vor Schadsoftware schützen, wenn sie auf dem aktuellen Stand sind. 


Wie Sie Ihr Update- und Patch-Management optimieren, erfahren Sie auf BSI für Bürger: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Empfehlungen/EinrichtungSoftware/UpdatePatchManagement/updatePatchManagement_node.html


Hilfreich Nicht hilfreich

56 von 108 Personen fanden diese Seite hilfreich

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Benötigen Sie eine Passwort-Erinnerung?