Zum Hauptinhalt springen

Änderung der Lizensierung für FortiClient ab FortiOS 6.2 - Neuigkeiten / IT-Security & Netzwerke / Fortinet - tronet Servicecenter

Mai 28 2019

Änderung der Lizensierung für FortiClient ab FortiOS 6.2

Autorenliste

Fortinet ändert die Lizensierung für seine Software, damit gehen wichtige Änderungen einher.
Folgend das offizielle Statement des Herstellers Fortinet.

1. Vereinfacht – Die FortiGate erhält mit dem Betriebssystem FortiOS 6.2 automatisch alle benötigten Telemetry-Lizenzen. Eine separate Lizensierung für Telemetry und EMS entfällt durch das zusammenfügen der Lizenzen in eine einfache „FortiClient Security Fabric Agent“-Lizenz.

2. Übersichtlich – Für den FortiClient ab Version 6.2 wird es drei primäre SKU´s geben:

  1. FortiClient Fabric Agent with Sandbox Cloud Subscription (premium SKU mit FortiSandbox Cloud Support)
  2. FortiClient Fabric Agent (ohne FortiSandbox Cloud Support)
  3. FortiClient Chromebook ExtensionÜbersichtlich – Für den FortiClient ab Version 6.2 wird es drei primäre SKU´s geben:

3. Kleinere Pakete – Die FortiClient-Lizenzen werden ab 25er Paketen angeboten                            

4. Auslaufend – Folgende Software wird abgekündigt:

a.) Kostenlose FortiClient-Lizenz inklusive Features
b.) FortiClient Configurator (wurde dem EMS zugefügt.)

5. Kostenfrei – Ein kostenfreier FortiClient mit eingeschränkten Funktionen ist weiterhin verfügbar.

Hilfreich Nicht hilfreich

46 von 88 Personen fanden diese Seite hilfreich

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Benötigen Sie eine Passwort-Erinnerung?