Zum Hauptinhalt springen

Warum wird eine Bestellung mit dem Status "NOT_FINISHED" angelegt? - Wissensdatenbank / Sofortüberweisung - tronet Servicecenter

Warum wird eine Bestellung mit dem Status "NOT_FINISHED" angelegt?

Autorenliste

 

Viele Kunden wünschten sich, dass im Verwendungszweck der Überweisung die Bestellnummer ausgewiesen wird. Die Bestellnummer steht allerdings erst fest, wenn die Bestellung in der Datenbank gespeichert wird. Daher wird die Bestellung bereits angelegt und mit dem Status "NOT_FINISHED" versehen, bevor Ihr Kunde von Ihrem Shop zur Seite der SOFORT AG weitergeleitet wird.


Schließt er die Bestellung ab, ändert sich der Status in "OK". Bricht er den Bezahlvorgang ab, wird die Bestellung aus der Datenbank gelöscht. Schließt ein Kunde allerdings sein Browserfenster oder ruft eine völlig andere Seite auf, erlangt der Oxid-Shop keine Kenntnis darüber, dass der Vorgang abgebrochen wurde und die unvollständige Bestellung wird dementsprechend auch nicht gelöscht.

Hilfreich Nicht hilfreich

111 von 197 Personen fanden diese Seite hilfreich

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Benötigen Sie eine Passwort-Erinnerung?